logo_tkomp_en
NND BHP
box-kontakt_de box-prezentacja_de box_demo

 


nnd-9000

NND BHP ist ein System, das das Gesundheits- und Sicherheitsmanagement am Arbeitsplatz  in  Ihrer Organisation unterstützt. Diese Lösung verleiht  Ihnen die Gewissheit, dass alle Fragen, die sich auf Schulungen, Einschätzung des Berufsrisikos, Meldung von Vorfällen mit Unfallpotential beziehen, unter Kontrolle bleiben und keine  dokumentarischen Probleme darstellen.  Ein  wesentlicher Bestandteil des Systems  ist die Möglichkeit, sämtliche  Informationen über Anforderungen  festzuhalten, die das polnische Recht an den Arbeitgeber stellt, wie: Risikoeinschätzung am Arbeitsplatz bzgl. potentieller Gefahren und Unfälle, medizinische Untersuchungen, Schulungen im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz u. a. Unsere Lösung erfüllt die Anforderungen des 21. Jhs.

 

FUNKTIONALITÄT
  • Planung von Schulungen im Jahreszyklus oder nach anderen Zeitabschnitten hinsichtlich gegebener Abteilung, Stelle, Mitarbeiter usw.,
  • Erfassung von Schulungen und ihrer Bewertung,
  • einfacher und schneller Zugang zu Informationen über Schulungen hinsichtlich der dafür Verantwortlichen sowie betreffender Mitarbeiter,
  • Präsentation von Schulungsplänen in Form eines Gantt-Diagramms, eines persönlichen Terminplans oder einer tabellarischen Zusammenstellung,
  • Erfassung sämtlicher mit dem jeweiligen Arbeitsplatz verbundenen Gefahren und Risiken,
  • Definieren der Bewertungsskala hinsichtlich der Risiken und Gefahren,
  • Zuordnung der jeweiligen Risiken und Gefahren zu einem Arbeitsplatz oder Mitarbeiter,
  • Ergebniseinschätzung und -analyse,
  • elektronische Erfassung von Vorfällen mit Unfallpotential durch einen Mitarbeiter,
  • Information zuständiger Dienste über das Auftreten eines derartigen Vorfalls,
  • Möglichkeit, entsprechende Vorbeugungs- oder Optimierungsmaßnahmen zu treffen, sowie ihre Wirksamkeit durch dazu befugte Personen zu überprüfen,
  • Reibungsloses Management  von Vorfällen und Maßnahmen durch einen schnellen Zugang zu elektronischen Karteien sowie die Möglichkeit, verschiedene mit diesem Bereich verbundene Zusammenstellungen und Statistiken zu schaffen,
  • die an dem Umlauf der Vorfall- und Maßnahmenkarteien beteiligten Personen erhalten eine Mitteilung per Email, entsprechende Handlungen durchzuführen,
  • diejenigen, die mit ihren Tätigkeiten in Verzug sind, werden zusätzlich über diese Tatsache informiert.

 

VORTEILE

  • vollständige Kontrolle über die Planung von Schulungen im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz,
  • Registrierung und Überwachung von Aspekten des Berufsrisikos,
  • Ergebniseinschätzung und – analyse,
  • vollständige Kontrolle über Vor fälle mit Unfallpotential,
  • vollständige Kontrolle über Vorbeugungsmaßnahmen.
 

Kunden:

Auszeichnungen:

Preise